top of page

Rezept des Monats Juli

BRENNNESSEL-SERVIETTENKNÖDEL . FRISCHKÄSECREME . GERÖSTETEN WALNÜSSEN



für 4 Personen 👤 👤 👤 👤


Fertig in: 45 Minuten


Schwierigkeit 🥄🥄


Zutaten:

Knödel:

400g Knödelbrot

4 Eier

300ml Milch

1 Zwiebel

1 Knoblauchzehe

80g Brennnesselblätter

50g Butter

Frischkäsesauce:

1 Schalotte

1Knoblauchzehe

30g Butter

100ml Rahm

10g Mehl


150g Frischkäse

100g Walnüsse


Dieses Rezept ist: vegetarisch, gut vorzubereiten, südtirolerisch, Vorspeise



ZUBEREITUNG:

1.

Die Brennnesselblätter vom Stiel zupfen, im kochenden Wasser kurz blanchieren und im Eisbad abschrecken. Dann zusammen mit den Eiern aufmixen bis die Masse eine dunkelgrüne Farbe erhält.

2.

Zwiebel und Knoblauch in kleine Würfel schneiden und in der Butter goldgelb andünsten dann mit der Milch aufgießen, alles einmal erhitzen und zur Seite stellen.

3.

Das Knödelbrot in eine große Schüssel geben und die Eier-Brennnesselmasse und die Milch dazugeben, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen und locker durchkneten. 10Minuten ruhen lassen dann in eine Stoffserviette einrollen, die Enden mit Spagat zubinden und im siedenden Salzwasser 20 Minuten garen.

4.

Für die Frischkäsecreme eine Schalotte und eine Knoblauchzehe klein schneiden und in Butter andünsten, dann leicht mehlieren und mit Rahm aufgießen, alles aufkochen mit Salz und Pfeffer

würzen und zum Schluss noch den Frischkäse darin schmelzen und Fertig.

5.

Jetzt noch wie Walnüsse in einer Pfanne beim mäßiger Hitze ohne Fett anbraten. Den Knödel aus dem Wasser nehmen in Scheiben schneiden und mit der Frischkäsesauce den Walnüssen und

Kräutern garnieren


Empfohlen und gekocht von:









Comments


bottom of page